Dynamic & Carousel Ads in Instagram Stories

Facebook erweitert die Platzierungsmöglichkeiten von Dynamic Ads, damit Werbetreibende ihre wichtigsten Artikel hervorheben können. Nun überträgt die Social Media Plattform das Format in Instagram Stories. 

Gleichzeitig wurde das Limit der Kacheln für das Carousel-Format von 30 auf 200 erhöht. 

Instagramschreibt: «Mehr als 500 Millionen Menschen nutzen Instagram Stories jeden Tag. Dort teilen sie das, was sie berührt, und das, wofür sie brennen. Für Unternehmen sind die Instagram Stories damit die ideale Plattform, um Menschen anzusprechen und sie zu Handlungen zu bewegen. 

Mit Carousel Ads in Instagram Storys erreichen Werbetreibende ihre Zielgruppe – und zwar mit mehr als einem Medienelement. Du kannst eine ganze Geschichte erzählen oder mehrere Produkte vorstellen. Diese vielseitigen Anzeigenformate geben dir viel kreativen Spielraum.»

Was sind Facebook Dynamic Ads? 

Wer mit Facebook werben will, kommt am Facebook Pixelnicht vorbei. Basierend auf den gesammelten Daten zeigt der ausgeklügelte Algorithmus dem Nutzer interessante Produktanzeigen an. Facebook Dynamic Ads bietet Marketiers die Möglichkeit, die vollautomatischen Kampagnen auf Facebook und Instagram für die unterschiedlichen Bereiche der Customer Journey besser zu organisieren. 

Die Dynamic Ads unterstützen die Werbenden, den interessierten Personen zur richtigen Zeit das passende Produkt anzuzeigen. Diese Schaltungen basieren auf einem Produktkatalog, den Sie erstellen müssen, um Dynamic Ads zu nutzen. Sobald der Katalog fertig ist, können Sie die Produkte auf verschiedene Arten bewerben. Diese Produktanzeigen laufen vollautomatisch. 

Facebook Dynamic Ads: heute und früher im Vergleich 

Bis jetzt konnten Werbende Dynamic Ads nur im Newsfeed der beiden Social Media Netzwerke schalten. Nun haben Sie die Möglichkeit, diese Ads – wie Sie es von den bekannten, manuell gesteuerten Carousel Ads schon kennen – auch in den Instagram Stories schalten.

Je nachdem, welche Werbeanzeige und Platzierungen Sie auswählen, stehen Ihnen zwei Arten von Karussell-Lösungen zur Verfügung.

Karussell-Lösungen für Instagram Stories:

  • Natives Storys-Karussell. Damit können Sie Werbeanzeigen mit einem anderen Seitenverhältnis als 9:16 in Instagram Storysschalten. Sie können bis zu 10 Karten anzeigen. Die erste angezeigte Karte enthält einen CTA: „weiter ansehen“. Sobald ein Nutzer auf den CTA klickt, zeigt Instagram ihm die übrigen Karten an.
  • Einblendbares Storys-Karussell. Bei dieser Lösung gibt Instagram automatisch drei Karten wieder, ohne Handlungsaufforderung mittels CTA. Wenn Sie diese Lösung einsetzen möchten, müssen Sie eine Anzeige mit dem Seitenverhältnis 9:16 verwenden und Instagram Storys als die einzige Platzierung für die Anzeige auswählen.

Es besteht zudem die Möglichkeit der automatischen Platzierungen für eine Kampagne – wenn Sie Bilder mit einem anderen Seitenverhältnis als 9:16 auswählen, zeigt Instagram die Carousel Ads im Prompted Carousel-Format an.

Vorsicht bei automatischer Video-Konvertierung 

An dieser Stelle müssen Sie vorsichtig sein. Die meisten Ads auf Facebook und Instagram werden im Verhältnis 1:1 oder 16:9 angezeigt. 

Das Instagram Story Ad Placement ist vertikal, was bedeutet, dass Unternehmen beim Einsatz dieser Strategie gut aufpassen müssen. Facebook wandelt sämtliche Ads nämlich automatisch ins Format 9:16 um – was das visuelle Erlebnis beeinträchtigen könnte. 

Nachfolgend aufgelistet die Einschränkungen der Instagram Story Ads mit auto-placement. 

  • Die Schriftart und -Grösse der Copy sind von Facebook vorgeschrieben und können nicht verändern werden 
  • Sie können die Beschreibung des Ads nicht ein- oder ausschalten. Sie darf höchstens 190 Zeichen betragen. 
  • Sie können (noch) keine #hashtags und @tags verlinken 

Facebook Dynamic Ads in Instagram Storys 

Das neue Feature ermöglicht es Werbenden, den interessierten Kunden dank mehr Kacheln passendere Produkte anzuzeigen. Die Erweiterung auf Instagram ist reizvoll für Unternehmen, die viele Produkte bewerben und von einem Anzeigenformat profitieren wollen, die das Maximum aus einem Ad herausholen können.